Unsere Bäderroste

Zeller Bäderroste ist ein Markenprodukt, das hohe Qualität und lange, pflegeleichte Lebensdauer gewährleistet. Mit abgestimmten Komponenten realisieren wir die perfekte, funktionelle und pflegeleichte Abdeckung für alle Rinnentypen.
Mit integrierter Beschilderung, geprüft und nach DIN 51097 und DIN 8078, zertifiziert mit der höchsten Rutschhemmung in Klasse C nach GUV.85.27 runden wir unsere Produktlinie ab.
Die einzelnen Bäderrostestäbe werden aus Polypropyleen-Coloymer im Spritzgussverfahren hergestellt. Mittels hochwertiger Farbpigmente wird das Material vollständig durchgefärbt und durch Additive tageslichtecht und UV-beständig gemacht. Das Material enthält keine flüchtigen Stoffe, wird nicht spröde oder brüchig und behält eine pflegeleichte und glatte Oberfläche, es ist geeignet für Chlor-, Sole-, Heil- und Seewasser und natürlich recyclebar. Alle endlos steckbaren Bäderrostelemente werden mit flexiblen Kunststoffstäben servicefreundlich zusammengehalten und durch Edelstahlverschraubungen der Güte V4a befestigt. Die Form jedes Bäderrostestabes ist funktional konstruiert und sorgt bei hoher Stabilität für schonende und geräuschereduzierende Wasserführung.






Smart Ocean

Der meistverkaufte PP-Bäderrost, geeignet für alle Überlaufrinnensysteme bis maximal 300 mm Rinnenrostbreite und 25 mm Auflagerhöhe.



RZB    RZB

Zum Produktblatt


Smart Ocean low

spezieller PP-Bäderrost z.B. für die Sanierung alter Becken mit geringer Auflagerhöhe. Für alle Überlaufrinnensysteme mit Auflagerhöhen von nur 20 mm und Rinnenbreite bis maximal 305 mm geeignet.



RZB    RZB

Zum Produktblatt


Atlantic

Der ideale PP-Bäderrost für große Ablaufrinnen in Sanierungs- und Neubauobjekten. Für Überlaufrinnen bis 385 mm Breite und den Bauhöhen 28 und 35 mm. Sonderanfertigungen mit anderen Bauhöhen sind möglich.



RZB    RZB

Zum Produktblatt


Pacific

Für große Überlaufrinnen mit Rinnenbreiten bis zu 500 mm. In Bauhöhen von 25, 30 und 35 mm ist dieser PP-Bäderrost für alle Überlaufrinnen geeignet.



RZB    RZB

Zum Produktblatt



Unsere Farben

Mit farbigen Bäderrosten kann man stimmungsvoll gestalten, Verkehrswege oder Bereiche markieren und kennzeichnen. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, wir unterstützen Sie bei der Ausführung. Fast alle Farbtöne und viele Effekte wie z. B. metallic oder transparent sind möglich. Wir beraten Sie gern.








Farbpigmente mit zusätzlichen Stabilisatoren werden dem Kunststoffgranulat vor dem thermischen Spritzvorgang beigemengt. Die aus Vollmaterial gespritzten und durchgefärbten Roststäbe bieten höchstmögliche Farbsicherheit, UV- und Tageslichtbeständig nach dem aktuellen Stand der Technik.






Integrierte Beschilderung

Die Bäderroste bieten den perfekten Standort für die Kennzeichnung von Beckenbereichen, der Warnung vor Gefahren und Hinweisen zur örtlichen Situation. Gebote und Verbote können so durch Textschilder und Piktogramme gut sichtbar an der richtigen Stelle in der Rinnenabdeckung oberflächenbündig platziert werden.

Textschilder:
Wählen Sie zwischen den noch sehr gebräuchlichen Textschildern, wie z. B.




Die Standardhöhe der Textschilder ist 80 mm, natürlich kann jedes Maß geliefert werden.
Oder den immer öfter zu Einsatz kommenden verwendeten Piktogrammen. Textschilder und Piktogramme können sowohl allein als auch in sinnvoller Kombination verwendet werden.

Piktogramme:
Piktogramme werden in der Regel schneller erfasst und verstanden als Textschilder. Zudem vermitteln sie ihre Botschaft international.




Die Piktogramme haben das Standardmaß von ca. 150 x 150 mm, und können auch in anderen Formaten und mit anderen Inhalten geliefert werden.

Beispiel individueller Piktogramme:




Eigenschaften:
Die hochwertigen Kunststoffschilder sind beständig gegen UV-Einstrahlung, salzhaltige Luft, Rauch und allgemeine Luftverschmutzungen sowie Luftfeuchtigkeit. Selbst nach jahrelangem Bewitterungstest bei 45 Grad Südlage in verschiedenen Klima- und Industriezonen, in Meeres- und Wüstenzonen, wurden keinerlei Veränderungen oder mechanischer Abfall der Platten beobachtet.
Xenon-Arc Weather Ometer (künstlicher Alterungsprozess): keine sichtbaren Veränderungen wie Auskreiden, Verblassen oder Nachlassen des Verbundes.

Schilderfarben (Beispiele):



    

    



Gemäß RAL-Farbkarte entsprechen die Schilderfarben ca. RAL 6001 Smaragdgrün, RAL 1003 Signalgelb, RAL 3001 Signalrot, RAL 5010 Enzianblau, RAL 9003 Signalweiß und RAL 9004 Signalschwarz.




Reinigungsmittel

zeller baederroste



Unser speziell für die Reinigung von Bäderrosten entwickeltes Reinigungsmittel, das die regelmässige Unterhaltsreinigung während der Betriebszeit ermöglicht und in der Wasseraufbereitung unbedenklich ist. Haben Sie nicht auch schon daran gedacht, die Bäderroste nicht erst nach Badeschluss zu reinigen?

Bei der Entwicklung unseres Reinigungsmittels haben wir besonderes Augenmerk auf eine starke Reinigungsleistung bei sehr schonender Umweltbelastung gelegt.
Heraus kam ein neutraler Reiniger, der einerseits die im Schwimmbad typischen Verschmutzungen im Badewasserbereich durchdringt und einweicht, so dass sie leicht gelöst und weggespült werden können. Andererseits ist dieser Reiniger in Bezug auf Umwelt- und Filtrationsbelastung so sanft, dass die Reinigungslotion bedenkenlos der Badewasseraufbereitung zugeführt werden kann und biologisch abgebaut wird. Untersuchungen des Instituts für Wasser- und Umweltanalytik (IWU) Luisenthal haben bestätigt, dass der Reiniger bei normalem Einsatz keinen signifikanten Einfluss auf die Badewasserqualität hat und nicht zur Bildung von gebundenem Chlor und THM beiträgt. Es finden keine Wechselwirkungen bei der Badewasseraufbereitung, oder technologische Veränderungen der Filtrationssysteme statt. Damit ermöglicht der Reiniger die Reinigung der Bäderroste bereits während des Betriebes, z.B. an schlecht besuchten Tageszeiten, ohne die Überlaufrinne auf Abwasser schalten zu müssen.
Der Reiniger ist ebenso geeignet für jegliche Kunststoffe und alle wasserabweisenden Oberflächen.

ZELLER CLEAN PP + 100
Spezialreiniger für Bäderroste und Kunststoffe



ZELLER CLEAN PP + 100 spült den Dreck einfach weg


Zeller-Protect

zeller baederroste


Antimikrobiell gegen Algen, Biofilm und Krankheitserreger
Zeller bäderroste mit der Zeller-protect Ausstattung wirken antimikrobiell und übernehmen so eine dauerhafte Mikroben, Keim und Algen abtötende Funktion ohne chemische Zusätze und ohne Biozide. Die Entstehung von Verschmutzungen durch einen Biofilm oder durch Algenbefall wird bereits beim Entstehen bekämpft und reduzieren so festsitzende und schmierige Ablagerungen auf den Bäderrosten in bemerkenswerter Weise.

Was versteht man unter antimikrobiell?
Während antibakterielle Produkte ausschließlich Bakterien bekämpfen, wirken antimikrobielle Materialien auf eine Vielzahl verschiedener Organismen:
Bakterien (z.B. Pneumokokken und multiresistente Mikroorganismen wie MRSA), Viren (z.B. HIV, Influenza usw.), Pilze (z.B. Aspergillus Niger) und Algen

Wie entsteht Verschmutzung durch den Biofilm?
Auf den Übergangsflächen von wässrigen auf trockene Bereiche können sich Mikroorganismen, wie z. B. Bakterien, Algen, Pilze und andere Keime leicht ansiedeln. Unter feuchten und warmen Bedingungen vermehren sich diese Kulturen sehr stark und bilden einen Biofilm, eine mikrobiologisch bedingte schmierige Verschmutzung.

Wie wirkt die antimikrobielle Funktion?
Es handelt sich hier nicht um Biozide, flüchtige Nano-Teilchen oder Nanosilber, sondern um rein physikalisch wirkende Molekularkomplexe, die durch ihren Aufbau und ihre Reaktivität ständig Ionen mit hoher Aktivität bilden. Durch diese aktiven Ione wird der Stoffwechsel der Keime nachhaltig gestört, so dass diese primitiven Organismen absterben und das Ansiedeln von Mikroorganismen im Ansatz verhindert wird. Der Wirkstoff dieser antimikrobiellen Wirkung wird durch ein Additiv dem Kunststoffgranulat zugefügt. Nach der Fertigstellung des Roststabes ist das Material für viele Jahre antimikrobiell wirksam und bleibt es auch nach seiner Bearbeitung. Für Menschen ist diese Wirkung ungefährlich.

Schutz vor Infektionen
Bakterien, Viren oder Pilzsporen können Krankheiten hervorrufen. Antimikrobielle Bäderroste vernichten diese Keime und verhindern so die Infektionsgefahr.

Wird bei antimikrobiellen Bäderrosten die Reinigung überflüssig?
Die Bäderroste müssen von normalen Verschmutzungen und Fetten regelmäßig entsprechend der Pflegeanleitung gereinigt werden, damit die Entstehung einer Schmutzschicht als Nährböden verhindert wird.








top